Energiency wirbt 2,7 Mio. € ein, um Energieeinsparungen in der Industrie voranzutreiben

Eine Aktion, die von ISAI und Go Capital mit West Web Valley, InnoEnergy, 50 Partners und den historischen Bankpartnern von Energiency durchgeführt wurde.

 

Energiency, die führende SaaS-Software im Bereich maschinelles Lernen für Energieeinsparungen, möchte intelligentes Energiemanagement in der Industrie 4.0 vorantreiben. Das 2013 von Arnaud Legrand gegründete Unternehmen wird seit 2014 von den Acceleratoren 50 Partners und InnoEnergy begleitet. Energiency bietet die erste leistungsfähige cloudbasierte Software mit künstlicher Intelligenz, die Daten aus intelligenten Verbrauchszählern kontinuierlich analysiert und neue Energiesparpotenziale für Fertigungsbetriebe ermittelt. Die Technologie von Energiency wurde bereits in mehreren industriellen Großkonzernen der Lebensmittel-, Chemie-, Papier- und Automobilbranche in Europa und Asien implementiert. Diese erste Investitionsrunde mit führenden SAAS- (ISAI) und Cleantech-Unternehmen (Go Capital) wird dazu beitragen, das Wachstum des Unternehmens in Frankreich und im Ausland zu beschleunigen. West Web Valley (das hier seine erste Investition tätigt) sowie die historischen Aktionäre InnoEnergy und 50 Partners beteiligen sich ebenfalls an der Aktion, genauso wie Bpifrance und die historischen Bankpartner von Energiency.

Arnaud Legrand, CEO und Gründer von Energiency: „Die künstliche Intelligenz steckt noch in den Kinderschuhen, birgt jedoch ein enormes Potenzial für das Klima- und Energiemanagement. Industriebetriebe investieren heute massiv in vernetzte Sensoren und das industrielle Internet der Dinge, das volle Potenzial ihrer Daten wird jedoch aufgrund des Mangels an geeigneten Tools noch nicht ausreichend ausgeschöpft.“

Thierry Vandewalle, Venture Partner bei Isai: „Wir sind vom Nutzen der Einbindung neuer Technologien in die Industrie (Industrie 4.0) überzeugt. Diese Maßnahmen sind ausgezeichnete Hebel zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit, die nicht unbedingt massiver Investitionen bedürfen. Arnaud und sein Team haben uns vom Leistungsversprechen von Energiency auf diesem vielversprechenden Markt überzeugt.“

Bertrand Distinguin, Venture Partner bei Go Capital: „Die Energiewende ist in den Industrieländern keine Option mehr. Energiency verfügt über eine Spitzentechnologie für diesen bedeutenden Markt, der hohe Eintrittsbarrieren aufweist. Ein Vorteil, um das starke Wachstum, insbesondere auf internationaler Ebene, voranzutreiben.“

Charles Cabillic, Leiter von West Web Valley: „Wir sind sehr stolz darauf, unsere erste Investition in Energiency zu tätigen und dieses bretonische Unternehmen mit enormem Potenzial mit unseren menschlichen, technischen und finanziellen Mitteln zu unterstützen.“

 

Link zur Pressemitteilung.